News & Presse | März 2020

GASTRO - Initiative und DEHOGA unterzeichnen Kooperationsvereinbarung


Landtagspräsidentin Birgit Hesse lobte die Arbeit von "So schmeckt MV" | So wird es die erste landesweite Aktion der Initiative geben
 

Auf der Frühjahrstagung von „So schmeckt MV“ am 9. März im NDR Landesfunkhaus in Schwerin, würdigte Landtagspräsidentin Birgit Hesse die Arbeit und den Einsatz der Mitglieder der GASTRO- Initiative für die regionale Gastronomie und damit auch für den Tourismus in MV. „Es sei wichtig das die Akteure im Land den Gästen heimische Produkte und eine regionale Küche anbieten, so Hesse. Das stärke den positiven Eindruck den die Besucher aus unserem Land mitnehmen und ist die beste Werbung für MV.“
Rund 40 Teilnehmer kamen in das NDR Landesfunkhaus nach Schwerin. Geschäftsführer Swen Hesse bedankte sich bei André Keil als CvD, dass die Initiative im Funkhaus tagen durfte und auch hinter die Kulissen des Sendebetriebes schauen konnte. Gleich zu Beginn der Tagung unterzeichneten der Präsident des DEHOGA MV Lars Schwarz und Swen Hesse für „So schmeckt MV“ eine Kooperationsvereinbarung der beiden Verbände.

Ziel ist die Stärkung der regionalen Gastronomie und die Förderung der Koch Akademie die in Rostock mit dem AFZ gegründet wurde. So wird im Mai der Konditormeister und Patissier Steffen Blunck aus Berlin einen Workshop an der Koch Akademie leiten. Die Mitglieder der Initiative werteten das vergangenen Jahr aus und einigten sich auf die Planungen für 2020 und darüber hinaus. So werden Betriebe der Initiative am MV Sommerabend in Berlin, am 10.Schwereiner Gourmet Garten und am 30. Jubiläum der Mecklenburger Landpute teilnehmen. Höhepunkte des Jahres werden die Auftritte im Rahmen des „MeLa-Kochstudios“ und der „GastRo-Messe“ in Rostock sein. Norbert Bosse als Repräsentant der Initiative und Bastian Pochstein von der Lübzer Brauerei sind jetzt auch Mitglieder im Messe-Beirat der GastRo. Die Fachmesse wird gerade neu ausgerichtet und neu konzipiert. So wird sie in Zukunft nur noch an drei Tagen stattfinden. Auch beim Sommerfest des Landtages in Schwerin und bei den Landeswild – und Fischtagen wird die Initiative vertreten sein.

Die Sponsoren und Förderer von „So schmeckt MV“ waren ebenfalls vertreten. Ein besonderer Dank richtete sich an „Güstrower Schlossquell“ und Maik Ramforth-Wüllner für die großzügige Unterstützung. Als neues Mitglied der Initiative wurde das „Ferienressort Texas MV“ in Schwerin begrüßt. Insgesamt sind derzeit 27 Gastronomiebetriebe Mitglied. Insgesamt gehören 40 Partner und Betriebe zum Netzwerk des guten Geschmacks. Im Oktober soll dann die erste landesweite Aktion der GASTRO- Initiative stattfinden. Unter dem Motto: Die „So schmeckt MV- Wochen in Mecklenburg Vorpommern“ wird es in Rostock eine Auftaktveranstaltung mit einer Köche Matinee´ und einem Jazz- Frühshoppen geben und dann drei Wochen lang in allen Mitgliedsbetrieben verschiedene Angebote der regionalen Küche.

Herausgeber

„So schmeckt Mecklenburg-Vorpommern“ e.V.
Ziegeleiwiese 5, D-18273 Güstrow

Bei Rückfragen:
Norbert Bosse
infoDYXV KEJInorbertbosseCZYW LFKJde
01732159863